A | A | A   Schriftgrösse

Wildtiere

Großes Augenmerk wird der Vogelwelt gewidmet. Immer stärker entwickelt sich die Bartgeierpopulation. Auch der Steinadler ist fester Bestandteil der Region. Der sehr seltene Karmingimpel wird ebenso dokumentiert wie alle Nachtgreifer, vom Uhu bis zum Sperlingskauz. Und da sich dieses Lager im Zentrum der Kärntner Bärenpopulation befindet und Braunbären seit über 40 Jahren Sorger's Spezialgebiet sind, werden auch diese akribisch dokumentiert und ihr Verhalten, besonders in diesem touristisch erschlossenem Gebiet, erforscht.

LuchsLuchsBraunbärBartgeierSteinadlerSperlingskauzUhuUhuKarmingimpel

Klicken Sie auf das Bild, um es größer darzustellen.

Die Fotos der Uhus und das Foto Karmingimpel stellte freundlicherweise Jakob Zmölnig zur Verfügung. Fotos Bartgeier, Steinadler, Sperlingskauz, Luchs und Braunbär RtW-Archiv.

Wildtier-Verhaltensforschung

Interessengruppe zur Förderung der Koexistenz zwischen Mensch und Wildtieren, von Artenschutz und dem Erhalt der biogenen Basis.

Wenn auch Sie die Arbeit von Respect to Wildlife unterstützen möchten geben wir Ihnen gerne unsere Bankverbindung an:

Österreich:
Volksbank Gailtal eG
Konto-Nr. 367 5188 0000
BLZ 44400

 

Titelfoto H.P. Sorger

© Respect to Wildlife 2018